Bitte Anreisetag wählen.
Bitte Abreisetag wählen.

H5 Hotel Bremen

Für eine Fortbildung zum Thema Grundschullehrer/in bin ich gemeinsam mit meinem Freund als Begleitung mit dem Zug nach Bremen gefahren.
Da das Seminar nur bis 14 Uhr gehen sollte, habe ich meinen Freund gefragt, ob er mich begleiten möchte, damit wir uns nach dem Seminar die Stadt noch etwas ansehen können.
Es war zwar eine schöne Idee, allerdings spielte eines quer: Das Wetter.
Aufgrund eines Unwetters in Bremen und Umzu fielen lauter Züge aus, so auch unserer.
Um nicht Wort wörtlich im nassen zu stehen begaben wir uns ab 14 Uhr auf die Suche nach einem Hotel, in dem wir für eine Nacht bleiben konnten. Doch aufgrund des Bremer Sechtagerennens waren alle Hotels restlos ausgebucht, bis wir unser Glück schließlich in einem kleinen Hotel, dem H5 Hotel Bremen, versuchten und auch dort fanden.
Das H5 Hotel Bremen hatte für uns noch ein Doppelzimmer für eine Nacht frei und ich war begeistert. Für 63,00 Euro die Nacht wohnten wir sehr zentral, nicht unweit vom Bremer Szeneviertel etnfernt und genossen in einem geräumigen Zimmer die neuste Ausstattung und das neuste Design.
Das H5 Hotel Bremen bot zwar in seinem Gebäude kein eigenesFrühstück an, doch dieses konnten wir in der Hotelzentrale, nicht unweit des Standortes des H5 Hotel Bremen, genießen.
Die Hotel Zentrale ist das Hanse Komfort Hotel und bot ein spitzenklassen Frühstück an.
Brötchen, Müsli, Früchte, Käse, Wurst, Eier.
Alles was das Herz begehrt.
Die ungewollte Übernachtund in Bremen war also ein voller Erfolg und großartig, unvergesslich.

Bondy Ed - 2014-01-18 15:14:03

DATUM